Der Bereich Umwelt ist sehr vielfältig. Hier kann es sich z.B. um Abfallbeseitigung handeln wie Deponien, Sortieranlagen oder Müllverbrennungsanlagen. 

Am Beispiel einer Müllverbrennung wird aufgezeigt welche Produkte zum Einsatz kommen können. An erster Stelle steht die Visualisierung, die mit dem Prozess über entsprechende Treiber, z.B. Industrial Ethernet kommuniziert und die Daten bedienergerecht aufbereitet und anzeigt. Natürlich sind auch hier Protokolle erforderlich, z.B. gem. TA Luft. Zukünftig gewinnt auch die Erfassung und Protokollierung des CO2-Ausstosses an Bedeutung, vor allem wenn man an den Emissionshandel denkt.

Unsere Lösungen

   
     
atvise® webHMI/SCADA   Mit unserem webbasierten HMI/SCADA System atvise®, lassen sich Umwelt- und Verkehrsprojekte unterschiedlichster Größe und Anforderung projektieren, steuern und überwachen. Dies beginnt beim Einplatz-System bis hin zu redundant ausgebauten Netzwerken von Liegenschaften.
ACRON - der Anlagenchronist  

Schaffung eines Unternehmensressourcen-Planungssystems für die Fertigung als wichtiger Schritt hin zu einem effizienteren Projekt. Der acron Historian ist eine hochperformante Echtzeit-Datenbank und verbindet die Leistungsstärke und Flexibilität eines relationalen Datenbanksystems mit der Geschwindigkeit und Datenkompression eines Prozesshistorian. Fortschrittliche Datenabfragen ermöglichen Bedienern schnellen sowie einfachen Zugang zu detaillierten Informationen, vor allem dann wenn ein Problem identifiziert oder eine Verbesserungsmöglichkeit erkannt wurde.

AIP -Alarmmanagement   Eine Anlagenstörung kann sehr kostspielig werden. Daher ist eine rasche Fehlererkennung und verlässliche Alarmierung des Wartungs-/Servicepersonals erforderlich. Dafür empfiehlt sich das Meldesystem AIP. AIP ist in der Lage Alarme und Meldungen an beliebige Empfänger weiter zu leiten, z.B. Handy, so dass das Bereitschaftspersonal den Alarm erkennt und auch quittieren kann.

ODP - Open Data Port

  Gerade bei räumlich weit verteilten Anlagen, z.B. regionalen Niederlassungen ist es erforderlich deren Informationen in die Leittechnik und Protokollierung einzubinden. Hier bietet sich GPRS als optimales Übertragungs#edded an, da nur die ausgetauschte Datenmenge und nicht die Verbindungszeit abgerechnet werden muss. Mit ODP (Open Data Port) bietet sich eine einfache und effektive Lösung dieser Aufgabe gerecht zu werden. Durch die Anbindung diverser Steuerungen, z.B. Siemens, Phoenix Contact, PANASONIC, WAGO, VIPA, Schneider... lassen sich auch zeitgestempelte Alarme und Meldungen zeitfolgerichtig in die Visualisierung/Protokollierung einsortieren und auswerten.

IRMA - IT-Sicherheit

  IRMA ist ein Industrie-Computersystem zur Identifikation und Abwehr von Cyberangriffen in Gebäuden und Produktionsnetzwerken. IRMA überwacht kontinuierlich Ihre Produktionsanlagen, liefert Informationen zu Cyberangriffen und ermöglicht die Analyse und intelligente Alarmierung mittels einer übersichtlichen Management-Konsole. So können verzögerungsfrei Aktionen gestartet werden, um den Angriff zu stoppen oder seine Folgen wirkungsvoll zu entschärfen.

Infobox Umwelt/Verkehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen