Neben der Anbindung an das SCADA System Citect bietet die neue Version 3.2 noch viele weitere Features die für mehr Bedienerfreundlichkeit, Schnelligkeit und somit für höhere Effizienzen Sicherheit in Ihrer Produktion sorgen.

Anbindung Citect

Das international sehr verbreitete SCADA System Citect  kann mit den AIP Agenten direkt in das Alarm Information Portal eingebunden werden. Die regelbasierte Ereigniskonfiguration ermöglicht es, eine große Anzahl von Alarmen über eine Handvoll von Ereignissen an die Empfänger melden zu können.

Der Ereignistext kann, wie bei vielen bereits existierenden Anbindungen, aus statischen und dynamischen Inhalten beim Auftreten des Alarms zusammengesetzt werden. 

Rechteverwaltung auf Modulebene

Für alle Konfigurations- und Analysemodule des AIP Configurator können detaillierte Berechtigungen festgelegt werden. Die Berechtigungen werden bei den Benutzergruppen gesetzt, so dass bei einem Personalwechsel schnell die Zuständigkeit übertragen werden kann. Ein Benutzer kann in mehreren Benutzergruppen vertreten sein.

Active Directory Anbindung und Windows Login

In vielen IT Infrastrukturen werden Benutzer und ihre Berechtigungen in einem Windows Active Directory (Windows Domäne) von den Administratoren verwaltet. Um die Konfiguration im AIP auf ein Minimum zu reduzieren wurde eine Anbindung an ein Active Directory realisiert, so dass der Benutzer nur einmal seine Anmeldeinformationen bei der Windows Anmeldung eingeben muss. Die neue Rechteverwaltung kann natürlich auch mit der Active Directory Anbindung verwendet werden.

AIP Configurator optimiert

Der AIP Configurator wurde überarbeitet, so dass dieser deutlich schneller startet, weniger Ressourcen verbraucht und Sicherheitsanforderungen im Mehrbenutzerbetrieb gewährleistet.

Verfügbarkeitsübersicht

Die Verfügbarkeitsübersicht stellt übersichtlich dar, ob es zu Fehlzeiten innerhalb der Schichtpläne der Serviceeinheiten kommt und zeigt die Empfänger, die zur jeweiligen Zeit eine Benachrichtigung erhalten werden.

Information über geganges Ereignis

Wenn ein Alarm im Leitsystem geht, können bereits benachrichtige Empfänger über die Statusaktualisierung informiert werden. Diese Funktion kann mit den Sendemedien Audio, E-Mail, Pager (e*cityruf) und SMS verwendet werden. Beim AIP Messenger wird der Status automatisch aktualisiert. Auch für gehende Benachrichtigungen können die Nachrichtentexte nach den Kundenwünschen angepasst und mit dynamischen Inhalt gefüllt werden.

Invertierter Planer 

Soll eine Servicezentrale benachrichtigt werden, wenn das Servicepersonal keine Bereitschaft hat, muss mit dieser Option nur ein Schichtplan konfiguriert werden.

Import und Export von Datenpunkten und Ereignissen

Datenpunkte und Ereignisse können bei OPC DA Agenten exportiert, in Excel editiert und wieder importiert werden. Dies vereinfacht und beschleunigt die Konfiguration der Datenpunkt orientierten OPC DA Anbindung.

Windows 10

AIP ist mit Version 3.2 für das Betreibssystem Windows 10 (Version 1511) freigegeben.

WinCC 7.4

Das SCADA System WinCC von Siemens in der Version 7.4 wird von AIP unterstützt.

 

Mehr Informationen über das Alarm Informations Portal AIP!

Fordern Sie eine kostenlose Demoversion bei uns an!

Alle Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Firmen.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline